Willkommen auf der VAKW Webseite

Was ist der VAKW und was will er bezwecken?

Der VAKW setzt sich für einen wirkungsvollen koordinierten Wetterdienst ein. Er möchte daher als unabhängige Interessengruppe die Mitarbeitenden der koordinierten Wetterdienste zusammenschliessen. Er bietet eine Plattform für Fortbildung, Erfahrungs- und Gedankenaustausch und fördert das Kennenlernen und den freundschaftlichen Umgang untereinander. Der VAKW bietet seinen Mitgliedern Fachvorträge, Exkursionen und praktische Übungen an.

Was genau ist der koordinierte Wetterdienst?

Der koordinierte Wetterdienst hat die Aufgabe, im Rahmen der nationalen Sicherheitskooperation den Wetterdienst für die zivilen und militärischen Bedürfnisse in besonderen und ausserordentlichen Lagen sicherzustellen. Dies beinhaltet die Erfassung des aktuellen Wetterzustandes, das Sammeln von Wetterdaten sowie die Ausarbeitung und gezielte Verbreitung von Wetterinformationen, Gefahrenmeldungen etc. Wichtigste Partner sind die MeteoSchweiz, die Luftwaffe sowie die Artillerie. Weitere Informationen zum koordinierten Wetterdienst findet man auf der Webseite von MeteoSchweiz.
Eine kurze Übersicht zum VAKW und seiner Geschichte ist auch als PowerPoint Präsentation erhältlich. Bis 1992 hiess der Verband VSAM - Verband Schweizerischer Armeemeteorologen und feierte 1995 das Jubiläum seines 50-jährigen Bestehens mit einer Festschrift (PDF, 2.6 MB).

iOf und iSdt Apps

Veranstaltungen und Termine des VAKW findet man auch online mit Hilfe der iOf und iSdt Apps. weiter lesen

Der koordinierte Wetterdienst am WEF

Ein Anwendungsbeispiel des koordinierten Wetterdienstes ist die Unterstützung der zivilen Stellen durch den Einsatz von militärischen Einheiten zur ergänzenden Datenerfassung und Beratung am World Economic Forum in Davos. weiter lesen